Filme schneiden (6753-03W)

Ihr liebt Filme über alles, könnt von Clips nicht genug bekommen und wollt lernen, einen Film professionell zu schneiden?
In diesem Kurs erhaltet ihr von unserer Kursleitung Grundkenntnisse darüber, wie man Filme schneidet (inklusive Fotomontage), Tipps und Tricks für eure zukünftigen Filmprojekte. Ihr lernt wie aus vielen kleinen Videoclips ein spannendes Gesamtkunstwerk entsteht. Dazu schneidet ihr vorgefertigtes Material, ihr vertont die Bilder, wählt euren Titel und fügt ein entsprechendes Intro und Outro hinzu. Jeder Tag ist einem der Themen gewidmet. Hintergrundwissen über Kamera und Codec-Wissen werden einführend behandelt.
Eure fertigen Ergebnisse könnt ihr am Donnerstag 03. November 2022, 15.30 bis 17.30 Uhr euren Freunden und Bekannten im Filmforum Höchst präsentieren. Dafür öffnen wir extra unseren Kinoraum für euch.

Bitte mitbringen: Stifte, Papier und einen Imbiss

Der Kurs findet Mo - Do, 09.30 - 12.30 Uhr statt. 

Folgende Ermäßigungen werden gewährt: 

  • in Höhe von 50% des Teilnehmerentgeltes:
    Inhaberinnen und Inhaber des Frankfurt-Passes, Sozialhilfeempfängerinnen und Sozialhilfeempfänger und Arbeitslose
  • in Höhe von 20% des Teilnehmerentgeltes:
    Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 50, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst oder am freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahr (ohne Altersbegrenzung) sowie Inhaberinnen und Inhaber der hessischen Ehrenamts-Card oder der Jugendleiter-Card.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Junge VHS Frankfurt am Main

Veranstaltungsinformationen

Datum:
vom 24. um 09:30 Uhr bis 27.10.2022 um 12:30 Uhr
Max. Teilnehmer:
10
Preis:
80
Anbieter:
integratives Angebot:
nein
digitales Angebot:
nein
ohne Anmeldung:
nein
Alter von:
12
Stadtteil:
Höchst
Veranstaltungsort:
Bikuz Höchst + Filmforum Höchst

    Anbieter Login

    FJR Logo

     

     

    Jugend & Sozialamt

     

     

    Kinderbüro

     

     

    Stadt Frankfurt